Spiele kommendes Wochenende

 

Sa 14.09.19 13:00 Minis -

TSG Friesenheim

TuS Neuhofen

Sporthalle Freinsheim
Sa 14.09.19 13:00 TSG Haßloch -

F-Jugend Freinsheim

JSG Mundenheim/Rheingönheim

Sportzentrum TSG Haßloch
Sa 14.09.19 13:00 mB2-Jugend - HSG TSG/1.FC Kaiserslautern Sporthalle Dirmstein
Sa 14.09.19 14:00 TV Hochdorf 2 - mC1-Jugend Sportzentrum TV Hochdorf
Sa 14.09.19 14:45 wD1-Jugend - HSG Mutterstadt/Ruchheim Sporthalle Dirmstein
Sa 14.09.19 16:15 wC1-Jugend - HSG Mutterstadt/Ruchheim Sporthalle Dirmstein
Sa 14.09.19 18:00 mA1-Jugend - JSG HF Illtal Sporthalle Dirmstein
Sa 14.09.19 18:00 TV Hochdorf - mB1-Jugend Sportzentrum TV Hochdorf
Sa 14.09.19 20:00 Damen - HSG Mutterstadt/Ruchheim 3 Sporthalle Dirmstein
           
So 15.09.19 10:00 HSG Dudenhofen/Schifferstadt 2 - mC2-Jugend Wilfried-Dietrich-Halle Schifferstadt
So 15.09.19 11:30 TV Hochdorf - mE1-Jugend Sportzentrum TV Hochdorf
So 15.09.19 13:30 wSG Assenheim/Dannstadt/Hochdorf - wE-Jugend Kurpfalzhalle Dannstadt
So 15.09.19 15:00 wSG Assenheim/Dannstadt/Hochdorf - wD2-Jugend Kurpfalzhalle Dannstadt
So 15.09.19 17:15 TV 03 Wörth 2 - wC2-Jugend IGS-Sporthalle Wörth
So 15.09.19 18:00 SKG Grethen - Herren 2 Orff-Realschule Bad Dürkheim
So 15.09.19 18:00 HSG Völklingen - Herren 1 Hermann-Neuberger-Halle Völklingen
So 15.09.19 19:00 HSG Eppstein/Maxdorf 2 - Herren 3 Waldsporthalle Maxdorf


 

 

Premiumsponsoren

 

 

 

 

Trainer und Ansprechpartner Jugend

neue Saison 2019/2020

>>hier klicken<<

 

 

Die männliche C-Jugend der HSG erreichte am vergangenen Samstag einen guten dritten Platz beim wie gewohnt sehr gut organisierten Rasenturnier des TuS Neuhofen. Fünf Spiele zu je 18 Minuten in vier Stunden, bedeutenden keine zu langen Wartezeiten zwischen den Spielen und dennoch genügend Zeit, sich auch mal mit Pommes, Bratwurst oder Kuchen zu stärken.

Im ersten Spiel schlug die HSG den Gastgeber 13:5, auch gegen die Vertretung der HSG Dudenhofen/Schifferstadt (die allerdings nicht mit ersten Garnitur angetreten waren) gab es einen ungefährdeten 21:3 Erfolg.

Im dritten Spiel sah man sich dem Oberligisten SG Ottersheim/Bellheim/Zeiskam/Kuhardt gegenüber. Es entwickelte sich ein Spiel auf Augenhöhe, bei dem sich unsere Jungs allerdings durchgängig im Rückstand sahen. Nichtsdestotrotz kämpfte das Team bis zum Schluss um den Ausgleich, doch am Ende mussten sich die Gekkos mit 17:19 geschlagen geben. Dennoch war das Trainerteam, das auch in dieser Partie alle 12 Spieler zum Einsatz brachte, mit der Leistung sehr zufrieden.

Das galt dann aber nicht für Partie vier, in der man sich mit der HSG Worms die Klingen kreuzte. Die Rheinhessen wirkten wacher und spielten eine nahezu perfekte Abwehr.  Die Abwehr der Gekkos steigerte sich zwar im Verlauf des Spiels, doch im Angriff fand man auf dem Rasen kein Mittel, den Gegner ernsthaft in die Bredouille zu bringen. Am Ende gewann Worms 15:8 und holte letztlich auch verdient den Turniersieg.

Im letzten Spiel gegen die zweite Mannschaft der SG Ottersheim/Bellheim/Zeiskam/Kuhardt konnte  die HSG nicht mehr an die Leistungen aus den ersten drei Turnierspielen anknüpfen. Ob dies der Niederlage gegen Worms, der brütenden Hitze und den diversen Umstellungen, die die Trainer in diesem Spiel vornahmen, geschuldet war, sei dahin gestellt. Letztlich reichte es zu einem verdienten 16:13 Erfolg und im Endergebnis Platz drei hinter den beiden Oberligisten aus Worms und der Südpfalz.

Go to top